Aufstiegs- und Meisterparty am 11. Juni

kopfgrafik_news_20161205
Wir sind wieder erstklassig und dürfen uns seit Mittwoch auch Zweitligameister nennen. Und genau das wollen wir mit Ihnen am 11. Juni, ab 11 Uhr, im Rahmen der Einweihung des neugestalteten Marktplatzes feiern!

 

„Wir sind in Lübbecke nicht nur aus sportlicher Sicht Erstklassig, sondern haben auch in der Stadtentwicklung mit der Umgestaltung des Marktplatzes im historischen Zentrum unserer Stadt in den vergangenen Monaten einiges erreicht“, berichtet Lübbeckes Bürgermeister Frank Haberbosch auf der Pressekonferenz am Donnerstagvormittag. „Wir wissen, dass wir den Lübbecker Bürgerinnen und Bürgern, vor allem den Anliegern mit dieser Großbaustelle einiges zugemutet haben“, so Haberbosch weiter. „Jetzt wollen wir die Fertigstellung mit einem tollen Fest feiern. Wir haben in jeder Hinsicht Anlass dazu“, berichtet der Bürgermeister. Der TuS sei ohne Frage das strahlende sportliche Aushängeschild der Stadt, und da erschien es der Stadt nur logisch, dass man diese Anlässe gemeinsam feiern sollte.

Gefeiert werden soll in OWL´s größtem Biergarten mit Platz für 2.000 Besucher. „So etwas haben wir hier in Lübbecke auch noch nicht gehabt“, freut sich Peter Schmüser, Geschäftsführer Lübbecke Marketing über diese außergewöhnliche Party. „Den Auftakt des Tages macht um 11 Uhr der Bürgermeister mit dem Fassanstich. Anschließend gehen wir nahtlos in die Ehrungen der Meistermannschaften über“ berichtet Schmüser. Geehrt werden neben dem TuS N-Lübbecke die Mannschaft des TuS Gehelnbeck, die den Aufstieg in die Landesliga perfekt gemacht hat und unsere 2. Mannschaft vom TuS Nettelstedt e. V. Der Reihe nach werden die Mannschaften auf dem Rathausbalkon von ihren Fans, Freunden und Anhängern meisterlich empfangen.

Der TuS N-Lübbecke freut sich sehr, Teil dieses tollen Events zu sein und die meisterliche Saison hervorragend abzuschließen. „Ganz Lübbecke und Umgebung hat sich eine tolle Marktplatzeinweihung verdient. Dass wir mit unserer Mannschaft einen Beitrag zu diesem Tag leisten können, ist umso schöner“, so TuS Geschäftsführer Torsten Appel, der sich ausdrücklich bei der Stadt für diese einmalige Möglichkeit der Ehrung bedankt.

Auch für alle Kinder wird an diesem Tag für Programm und Unterhaltung gesorgt. In Zusammenarbeit mit den Vereinen wird im Burgmannshof Spiel- und Spaß im Mittelpunkt stehen. Für die Unterhaltung der großen Besucher sorgt tagsüber die thüringische Band „Tanzagenten“, die seit Jahren eine feste Größe auf den Strandpromenaden der deutschen Nordseeinseln ist.

Werbung

ad_azkoyen

ad_handmade