Auswärtsfahrten nach Krefeld und Hamburg

Für die beiden Auswärtsfahrten gegen Krefeld und Hamburg bietet der Fanclub Red Devils gemeinsame Fahrten an. Die Tour nach Hamburg ist eine Zwei-Tagesfahrt.

 

Am Samstag, 15. Februar geht´s zum ersten Auswärtsspiel in 2020 zur HSG Krefeld. Anwurf in der Glockenspitzhalle ist um 19 Uhr. Die gemeinsame Busfahrt beginnt um 15 Uhr am dem Betriebshof des Reisedienstes Aschemeyer, Borsigstr. 14a, Lübbecke. Für Mitglieder der Red Devils wird die Fahrt zum Sonderpreis von nur 20,- €, inkl. Eintrittskarte angeboten (Jugendliche zahlen 15 €).

Die Zweitagesfahrt nach Hamburg findet am 16. und 17. Mai statt. Los geht´s am 16. Mai um 11 Uhr am dem Betriebshof des Reisedienstes Aschemeyer direkt zum Motel One Hamburg Alster. Nach dem Einchecken steht die Zeit bis zum Gastspiel des TuS um 18 in der Sporthalle Hamburg zur freien Verfügung, ebenso wie der Abend.

Am Sonntagmorgen findet nach dem Frühstück um 11 Uhr eine Schifffahrt über die Innen- und Außenalster statt. Anschließend fährt der Bus wieder nach Lübbecke zurück.

Für Mitglieder der Red Devils kostet die Fahrt inklusive Übernachtung im Doppelzimmer, Frühstück und Alsterrundfahrt 99,- €, Nicht-Mitglieder zahlen 115,- €. NIcht mit im Preis enthalten ist die Eintrittskarte zum Bundesligaspiel Handball Sport Verein Hamburg vs. TuS N-Lübbecke. Diese kann aber selbstverständlich über die Red Devils (Achim Schmidt) bestellt werden

Weitere Informationen und Auskünfte sowie Anmeldungen nimmt Achim Schmidt, Telefon 05743 – 1501, entgegen.

Werbung

ad_handmade

ad_azkoyen