News

kopfgrafik_kurzbericht

Kurzbericht: TuS gewinnt 24:19 gegen Krefeld

Der TuS N-Lübbecke gewann am Freitagabend das 2. Bundesligaheimspiel der Saison mit 24:19 (12:6) gegen die HSG Krefeld. Genau wie Trainer Emir Kurtagic es vorausgesagt hatte: Lange Angriffe der Krefelder erwarteten die Nettelstedter, so stand´s nach 10 Minuten 2:3 für Krefeld. Nach den Anfangsminuten fing sich der TuS immer besser, legte bis zur 30. Minute einen 8:2-Lauf zum 11:6 hin.

mehr →


kopfgrafik_spohn

Der eigenen Linie gegen die HSG Krefeld treu bleiben

Durchaus Positives nimmt TuS-Trainer Emir Kurtagic aus der Partie vom vergangenen Wochenende gegen den HSC 2000 Coburg mit in die aktuelle Trainingswoche und damit auch in die Vorbereitung auf das kommende Match gegen die HSG Krefeld, jetzt am Freitag, 19.30 Uhr, in der Merkur Arena. Mit einem Sieg gegen die bislang punktemäßig erfolglosen Krefelder „Eagles“ könnte der TuS N-Lübbecke sein Punktekonto (3:3) wieder positiv gestalten.

mehr →

kopfgrafik_news1

Rückblick Autogrammstunde auf dem Blasheimer Markt

„Die tollen Tage“ in Lübbecke sind vorüber. Gestern, am Sonntag, war der letzte Tag des Blasheimer Marktes 2019. Und damit Sie sich jetzt schon auf das kommende Jahr freuen können, klicken Sie sich durch die Fotos unserer Autogrammstunde vom Eröffnungstag.

mehr →

kopfgrafik_spielbericht

In Coburg nach dem Wechsel chancenlos: Erste TuS-Saisonniederlage mit 19:27

Beim 9:11-Pausenrückstand war noch alles drin für den TuS N-Lübbecke in Coburg. Nach dem Seitenwechsel übernahmen die Hausherren aber mehr und mehr die Initiative und hatten bei ihrer 17:11-Führung nach 42 Spielminuten bereits für eine Vorentscheidung gesorgt. Zudem zeigte Coburgs Torwart Kulhanek eine starke Leistung. Klasse bei Lübbecke, wie Valentin Spohn zwischenzeitlich 5 Mal hintereinander für den TuS traf, vom 7:9 bis zum 11:13 – bei 9/2 Toren komplett.

mehr →

Archiv TuS N-Lübbecke

 
Hauptsponsoren
Hauptsponsoren
Tickets_Krefeld.jpg