Spielberichte

kopfgrafik_news_spielbericht

Na, also, geht doch! TuS gewinnt 29:27 in Hüttenberg

Der TuS N-Lübbecke hat das Siegen noch lange nicht verlernt. Beim 29:27 (13:11)-Erfolg am frühen Samstagabend in Hüttenberg zeigten die Felixson-Schützlinge nicht nur spielerisch wieder Klasse, sondern bewiesen auch ein stabiles Nervensystem. Denn nach 16:13-Führung (38. Minute) kämpften sich die Mannen des baldigen TuS-Trainers Emir Kurtagic von Neuem in die Partie zurück, schafften nach 46 Minuten den 19:19-Ausgleich und gingen beim 21:20 (49.) erstmals nach dem 2:1-Zwischenstand (4.) sogar wieder in Führung.

mehr →

kopfgrafik_news_spielbericht

TuS zieht im zweiten Durchgang davon: 35:29-Erfolg bei den Rhein Vikings

Der TuS N-Lübbecke hat sich – wenigstens für eine Nacht und einen Tag lang – wieder auf den fünften Tabellenrang gehievt. Grund dafür der 35:29 (17:17)- Sieg bei den Rhein Vikings in Düsseldorf am Freitagabend. Es war ein Spiel, bei dem beide Seiten das „7 gegen 6“ im Angriff nicht zur Ausnahme, sondern zur Regel erklärten, und in dem mit Fortdauer der zweiten Halbzeit die Felixson-Schützlinge nach und nach die Oberhand gewannen.

mehr →

kopfgrafik_news_spielbericht

TuS-Teilerfolg gegen starkes Dessau: 26:26 leistungsrecht

Ein Leistungsunterschied zwischen dem Tabellensechsten und dem Zweitletzten des Klassements war zu keinem Zeitpunkt auszumachen. Die Gäste aus Dessau gingen hohes Tempo und fuhren mit einem Achtungserfolg aus Ostwestfalen wieder in ihre Heimat zurück. Da der DHV über einige Strecken der Partie auch in Front lag, wäre sogar noch mehr für ihn drin gewesen. „Schade, dass es nicht zwei Punkte geworden sind“, fasste Gäste-Coach Uwe Jungandreas anschließend zusammen, und da widersprach zurecht niemand.

mehr →

kopfgrafik_news_spielbericht

Eine prima Moral gezeigt: TuS erkämpft sich in Hamm ein 24:24

Der erste Teil des Doppelspieltags ist absolviert und der TuS N-Lübbecke kann sich nach dem 24:24-Unentschieden beim ASV Hamm-Westfalen freuen, denn der TuS-Ausgleich wurde eine Sekunde vor Spielschluss erzielt. War die erste Halbzeit zu Beginn noch ausgeglichen, setzte sich Hamm bis zur 26. Minute auf 15:8 ab. Bis zur Pause verkürzte Nettelstedt wieder auf 15:12.

mehr →

kopfgrafik_news_spielbericht

TuS zum Ende hin richtig stark – 24:26 bei Spitzenreiter Balingen

Der TuS N-Lübbecke hat am Freitagabend zwar – nach vorher zwei Siegen hintereinander – mal wieder zwei Punkte abgeben müssen. Doch das 24:26 (10:13) beim Tabellenführer HBW Balingen-Weilstetten ist weit mehr als nur ein Achtungserfolg. Denn nach einem hoffnungslos erscheinenden 12:19-Rückstand (40. Minute) brachte ein 8:2-Lauf den Felixson-Schützlingen den 20:21-Anschluss und wenig später gar noch den 24:24-Ausgleich.

mehr →

Archiv TuS N-Lübbecke

 
Hauptsponsoren
Hauptsponsoren