Dominik Ebner verletzt sich im Spiel gegen Hannover

kopfgrafik_ebner
Der TuS N-Lübbecke wird in den kommenden zwei Wochen auf Neuzugang Dominik Ebner verzichten müssen. Ebner verletzte sich am vergangenen Samstag beim Testspiel gegen die TSV Hannover-Burgdorf am linken Ellenbogen.

 

Kurz vor Ende des Spiels verletzte sich der Rückraumspieler am linken Ellenbogen in einem Zweikampf.

Nach der MRT-Untersuchung am Montag bei Dr. Michael Dickob in Bielefeld diagnostizierte der Mediziner einen Anriss eines Seitenbandes im linken Ellenbogen des Wurfarms. Die bereits eingeleitete Behandlung erfolgt konservativ.

Der Rückraumrechte des TuS wird seiner Mannschaft und Trainer Emir Kurtagic für rund zwei Wochen fehlen. Damit verpasst Ebner den Spielo-Cup am kommenden Wochenende und den Pflichtspielstart beim Pokalspiel am Samstag, 17. August, 19 Uhr, beim TuS Spenge.

Der TuS N-Lübbecke hofft auf eine zügige Rückkehr auf´s Spielfeld und wünscht gute Besserung!

Werbung

ad_handmade

ad_azkoyen