Florian Baumgärtner verstärkt zur Saison 2020/21 den TuS

Florian Baumgärtner ist das neue Gesicht des TuS N-Lübbecke für den rechten Rückraum. Der Linkshänder kommt vom VfL Gummersbach und unterschrieb bei den Ostwestfalen einen 2-Jahresvertrag bis 30. Juni 2022. Hingegen wird Jó Gerrit Genz den TuS zum Saisonende verlassen.

 

Mit Florian Baumgärtner kommt ein erfahrener Bundesligaspieler zum TuS N-Lübbecke. 154 Mal bewies er sich in den beiden höchsten deutschen Spielklassen, davon 98 Mal in der ersten Handball- Bundesliga.

Gemeinsam mit Dominik Ebner wird Florian Baumgärtner das Duo im rechten Rückraum bilden. „Durch die Verpflichtung von Florian ist es uns gelungen, mit Florian einen Shooter und mit Dominik einen Spieler mit starkem 1-gegen1-Spiel im rechten Rückraum zu haben“, sagte Rolf Hermann und betonte gleichzeitig die „Variabilität“, über die der TuS auch weiterhin verfüge. „‘Baumi‘ hat deutlich signalisiert, dass er zu uns möchte. Dies war unter anderem für uns ausschlaggebend im zuzusagen“, ergänzt Hermann die Personalie.

„Ich freue mich riesig, nach Lübbecke zu kommen. Mit Rolf und Emir treffe ich auf zwei, die ich bereits kenne. Besonders positiv sehe ich der Arbeit mit Emir entgegen, mit dem ich schon in Gummersbach gut zusammengearbeitet habe“, sagte Florian Baumgärtner. „Die Gespräche mit Emir und Rolf waren sehr gut und ich bin sicher, dass wir gemeinsam erfolgreich sein werden“, äußerte sich Baumgärtner weiter.

Der 24-jährige Rückraumspieler wurde in der Jugend bei den Rhein-Neckar Löwen ausgebildet (2007 – 2013) und wechselte anschließend in die zweite Mannschaft des FC Barcelona (2013 – 2015). Nach zwei Jahren in Spanien schloss er sich zum 1. Juli 2015 dem VfL Gummersbach an, wo er für die kommenden zwei Jahre auch ein Zweitspielrecht für den TuS Ferndorf besaß. Nach fünf Jahren im Oberbergischen zieht es den gebürtigen Heidelberger nun nach Lübbecke.

Jó Gerrit Genz, der zur Saison 2016/17 vom TSV Bayer Dormagen nach Lübbecke wechselte und im darauffolgenden Jahr Teil der Aufstiegsmannschaft war, wird den TuS nach 4 Jahren verlassen. „Auch Jó Gerrit hatten wir einen neuen Vertrag angeboten“, sagte Rolf Hermann. „Um sicher zu gehen, in der kommenden Saison im rechten Rückraum adäquat besetzt zu sein, haben wir natürlich Alternativen geprüft“, so Hermann weiter.

Der TuS N-Lübbecke bedankt sich schon jetzt bei Jó Gerrit für die vergangenen dreieinhalb Jahre und wünscht ihm für seine neue Aufgabe beim ASV Hamm-Westfalen beruflich und privat alles Gute und viel Erfolg!

  • Florian Baumgärtner, Foto: VfL Gummersbach
  • Jó Gerrit Genz

Werbung

ad_handmade

ad_azkoyen