Gabor Langhans fällt aus / OP bei Vuko Borozan gut verlaufen

Bild_Spielernews_Gabor_Langhans
Schlechte Nachrichten für Gabor Langhans, bis einschließlich 8. Februar 2016, müssen wir auf unseren Rückraumspieler verzichten.

 

Der Linkshänder verdrehte sich im Spiel gegen Eintracht Hildesheim während einer Abwehraktion das rechte Knie und erlitt eine Knorpelstauchung.

Gute Nachrichten gibt es hingegen von Vuko Borozan: Die notwenige Operation ist bei dem Montenegriner gut verlaufen.

Der Rückraumspieler brach sich bei der Handball-Europameisterschaft im Spiel gegen Dänemark das rechte Handgelenk.