Große Aral-Promotion beim Rhein-Neckar Löwen-Spiel

slider_aral_promotion_2017-18
Das nächste Heimspiel bestreiten die Jungs vom TuS N-Lübbecke am Sonntag, 18. März, 12.30 Uhr, in der Merkur Arena. Gegner ist kein Geringerer als der Deutsche Meister, die Rhein-Neckar Löwen. Rund um das Spiel gibt es für die Besucher an diesem Sonntag wieder ein kleines Rahmenprogramm.

 

Aral, Partner des TuS N-Lübbecke, hat zu Beginn der Saison mit der Auflage des Sammelheftes für die Aral Supercards neue Maßstäbe gesetzt. Als einziger DKB Handball-Bundesligist gibt es die Gutscheinkarten von Aral im limitierten TuS-Design.

Kurz nach dem Saisonstart ist Luka Rakovic noch zum Team gestoßen und erst kürzlich schlossen sich Dener Jaanimaa und Jan-Eric Speckmann dem TuS-Team an. Die Produktion der Aral Supercards war zu dem Zeitpunkt leider schon beendet. Nichtsdestotrotz gibt es jetzt richtig gute Nachrichten für alle Aral Supercard-Sammler!

Beim Heimspiel gegen die Rhein-Neckar Löwen gibt es nachproduzierte Aral Supercards von Luka Rakovic, Dener Jaanimaa und Jan-Eric Speckmann!

 
Diese Supercards gibt es nicht zu kaufen, sondern nur zu gewinnen! Und um den Wert noch einmal zu steigern: Von jeder Karte gibt es lediglich 30 Exemplare.

Wie Sie an die Karten kommen?

Ganz einfach: Am Glücksrad drehen und auf den Gewinn einer der drei limitierten Karten hoffen. Neben den Karten werden am Glücksrad noch weitere attraktive Preise vom Aral und vom TuS verlost.

Werbung

ad_handmade

ad_azkoyen