Gute Besserung, Pontus!

kopfgrafik_news_pontus
Rückraumspieler Pontus Zetterman hat sich verletzt. Der Schwede knickte im Training am Mittwochabend um und konnte nicht mehr weitertrainieren.

 

Nach der Untersuchung am Freitagvormittag bei TuS-Mannschaftsarzt Dr. Michael Dickob wurde eine Verletzung des Kapsel-Bandapparates im linken Sprunggelenk festgestellt. Aufgrund der Verletzung fällt Pontus Zetterman aller Voraussicht nach die kommenden 4 Wochen aus.

Für Trainer Aaron Ziercke und die Mannschaft ist der Ausfall ein derber Verlust. Die medizinische Abteilung des TuS N-Lübbecke arbeitet auf Hochtouren, damit Pontus möglichst bald aufs Handballfeld zurückkehren kann.

Wir wünschen Pontus an dieser Stelle eine hoffentlich schnelle Genesung und gute Besserung!

Werbung

ad_azkoyen

ad_handmade