Information zur Absage von Großveranstaltungen in NRW

Die nordrhein-westfälische Landesregierung, hat am heutigen Dienstagnachmittag, 10. März 2020, alle Großveranstaltungen mit über 1.000 Personen auf unbefristete Zeit abgesagt.

 

Von dieser Entscheidung ist (Stand heute, 10. März) auch der TuS N-Lübbecke mit den Bundesliga-Heimspielen in der Merkur Arena betroffen. Es ist anzunehmen, dass dies auch unser nächstes Heimspiel gegen die SG BBM Bietigheim, 21. März 2020, betreffen wird.

Welche, wie viele und ob überhaupt Heimspiele des TuS N-Lübbecke definitiv davon betroffen sind, können wir zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht sagen. Auch können wir noch nicht mitteilen, unter welchen Umständen diese Spiele in der Merkur Arena stattfinden würden.

Wir stehen im Kontakt mit den örtlichen Behörden des Kreises Minden-Lübbecke und der Handball-Bundesliga. Sobald wir gesicherte Informationen darüber haben, inwieweit die Entscheidung der Landesregierung die Austragung unserer Spiele in Lübbecke konkret betrifft, teilen wir dies über unsere Kanäle mit.

Gleichzeitig bitten wir von persönlichen Anfragen per Telefon, per Mail oder über Social Media abzusehen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Werbung

ad_handmade

ad_azkoyen