Kurzbericht: Serie gerissen: TuS verliert mit 22:27 gegen den ASV Hamm-Westfalen

6 ungeschlagene Spiele konnte der TuS N-Lübbecke in den vergangenen Wochen für sich verbuchen. Diese Serie ist nun nach dem Heimspiel am Freitagabend gegen den ASV Hamm-Westfalen gerissen. Der TuS kam sehr gut ins Spiel, führte bis zur 11. Minute mit 4:1. Dann aber kam Hamm nach einer Auszeit Kay Rothenpielers besser ins Spiel, schaffte den 4:3-Anschluss, doch der TuS setzte sich zunächst wieder ab und das Spiel gestaltete sich ausgeglichen. Bis zur Pause trennten sich beide Teams mit 11:12. Direkt nach der 2. Halbzeit lag das Momentum beim ASV und dieser legte mit verwandelten Tempogegenstößen den Grundstein zum verdienten 22:27-Auswärtsseig.

 

…ein ausführlicher Spielbericht folgt!

Werbung

ad_handmade

ad_azkoyen