mC1 verliert erstes Halbfinale 27:29

Titelbild_JSG_NSM
Die mC1 unserer JSG NSM-Nettelstedt hat am Samstagabend das Halbfinalhinspiel um die Westdeutsche Meisterschaft mit 27:29 gegen die HSG Neuss / Düsseldorf verloren. Nach einer eher mäßigen ersten Halbzeit gelang der Kruse-Sieben ein guter Start in Durchgang 2. Leider zeigte sich der JSG-Angriff an diesem Abend nicht so konsequent wie noch zuletzt, sodass eine bessere Ausgangsposition für das Rückspiel am kommenden Sonntag in Düsseldorf verpasst wurde.

 

Nach pünktlichem Beginn glich unsere JSG die Führung der HSG Neuss / Düsseldorf stets aus. 4:4 stand´s nach 7 Minuten durch JSG-Rückraumschütze Julian Borren, der die ganze Partie über ein gutes Spiel zeigte. Beim 5:7 (9. Min.) setzte sich die HSG erstmals auf 2 Tore ab. Jan Malte Diekmann stellte den 8:8-Ausgeleich nach der Auszeit seines Trainers (13.) jedoch zügig wieder her. Erneut hatte Düsseldorf mehr Abschlussglück und zog zunächst auf 2 Treffer davon, doch dabei blieb es nicht. Der sonst so treffsichere JSG-Angriff ließ zu viele Gelegenheiten ungenutzt und fand auch in der Abwehr nicht den letzten Zugriff, um noch eine Düsseldorfer Halbzeitführung zu verhindern.

In der Kabine fanden Stefan Kruse und Co-Trainer Julian Grumbach die richtigen Worte. Manuel Rathey, Amel Rapic und Julian Borren, sicherten mit ihren Treffern für ihr Team nach der Pause direkt den 18:18-Ausgleich (29.). Es war alles wieder drin für die mC1, doch Düseldorfs Trainer Benjamin Daser legte im Gegenzug ebenfalls die grüne Karte auf den Zeitnehmertisch. Wieder gingen die Gäste aus der Landeshauptstadt in Führung, die JSG ließ sich allerdings nicht beirren, warf alles in die Waagschale und verhinderte einen größeren Vorsprung. Auch weil die Abwehr nun sicherer stand und Justin Mehrmann im Tor überzeugte. Leider reichte die Leistungssteigerung unseres Nachwuchses nicht, um noch einmal den Ausgleich zu erzielen. Das letzte Tor zum 27:19-Endstand markierte Amel Rapic 20 Sekunden vor dem Ende.

Das Rückspiel findet am kommenden Sonntag, 22. April, 14 Uhr in der Sporthalle des Gymnasiums Rückertstraße in Düsseldorf statt.

 

Statistik:

JSG NSM-Nettelstedt: Mehrmann, Wandtke; Drees, Lichtenberg, Wittemeier, Rapic (4), Tabel (1), Els, Diekmann (1), Grueger, Lindenthal (1), Masslige, Rathey (12/6), Borren (8).

Werbung

ad_handmade

ad_azkoyen