Nachruf Frank Stock

Am Wochenende erreichte uns die traurige Nachricht, dass Frank „Franky“ Stock plötzlich und völlig unerwartet gestorben ist. Franky wurde nur 54 Jahre alt.

 

Franky sorgte seit vielen Jahren bei den Heimspielen des TuS N-Lübbecke ehrenamtlich dafür, dass unsere Merkur Arena ihren bekannten TuS-Anstrich erhielt. Immer war Franky als einer der Ersten in der Merkur Arena und ging häufig als Letzter. Ob es darum ging, Wasser für die Mannschaften bereitzustellen, Dinge in der Halle auf- und abzubauen sowie das Team im VIP-Raum tatkräftig zu unterstützen – Franky war immer zur Stelle und war sich für keine Arbeit zu schade.

Sein einmaliger Charakter, seine Hilfsbereitschaft in allen Bereichen des Spielbetriebs und seine zuverlässige, motivierende und stets fröhliche Art hat alle beeindruckt. Nicht nur die Mitarbeiter der Geschäftsstelle, Spieler, Trainerteam, Hauptsponsoren, Poolmitglieder, alle Mitarbeiter des Spieltags sowie viele Fans und Besucher kannten und schätzten ihn sehr. Uns allen wird er als Fan, Freund und Helfer in Erinnerung bleiben und fehlen!

Seinen Hinterbliebenen sprechen wir unser tiefes Mitgefühl aus.

Geschäftsführung und alle Mitarbeiter des TuS N-Lübbecke

ad_handmade