Pause für Grabarczyk

kopfgrafik_2017-18_news_piotr
Seit gut 3 Wochen befindet sich der TuS N-Lübbecke in der Vorbereitung auf die Saison 2017/18 in der DKB Handball-Bundesliga. Seit vergangenen Freitag muss der TuS einen längerfristigen Ausfall beklagen: Piotr Grabarczyk wird seinem Team aller Voraussicht nach 3 Wochen fehlen.

 

Der Pole knickte am Freitag beim Sparkassen Handball-Cup im letzten Gruppenspiel gegen die MT Melsungen um und konnte nicht mehr weiterspielen.

Nach der Untersuchung im diagnostizierten die Ärzte einen Außenbandanriss im rechten Sprunggelenk. Damit verpasst Piotr Grabarczyk die Endphase der Vorbereitung auf die Bundesligasaison, den am kommenden Wochenende stattfindenden Casino Merkur Spielothek-Cup.

Weiterhin wird auch Ramon Tauabo für das heimische Vorbereitungsturnier ausfallen.

Der TuS N-Lübbecke wünscht Piotr und Ramon gute Besserung und hofft auf eine zügige Genesung!

Werbung

ad_handmade

ad_azkoyen