Roman Becvar startet mit Tschechien in die EM

Einen Spieler stellt der TuS N-Lübbecke für die Europameisterschaft. Roman Becvar ist in der Vorrunde in Österreich für Tschechien aktiv.

 

Nach 2018 hat sich die tschechische Mannschaft mit Trainer Daniel Kubes (von 2004 – 2006 Spieler beim TuS) und Jan Filip erneut für eine Europameisterschaft qualifiziert. Platz 6 in 2018 war für die Tschechien die beste EM-Platzierung in der jüngeren Vergangenheit. In der Qualifikation für die EM setzte sich das tschechische Team im direkten Vergleich gegen Weißrussland und Bosnien und Herzegowina durch. Weiterer Gegner in der Qualifikationsgruppe 5 war Finnland.

Jetzt, bei der Europameisterschaft, trifft das Team in Österreich auf den Gastgeber Österreich, Nord-Mazedonien und die Ukraine. Die Spiele werden auf Sportdeutschland.tv übertragen.

Vorrunden-Spielplan:

10. Januar, 18.15 Uhr, Tschechien vs. Österreich
12. Januar, 16 Uhr, Tschechien vs. Nord-Mazedonien
14. Januar, 20.30 Uhr, Ukraine vs. Tschechien

Werbung

ad_handmade

ad_azkoyen