Trainingsauftakt in 2021

Nach dem spielintensiven Dezember mit acht Bundesligaspielen hatte sich die Mannschaft des TuS N-Lübbecke die Pause bis Sonntag, 10. Januar 2021, verdient. Am Montagmittag schauten die Spieler nacheinander in der Geschäftsstelle vorbei, um den inzwischen schon obligatorischen Corona-Test vor dem ersten gemeinsamen Training in 2021 durchzuführen. Nachdem den TuS am Montagabend die gute Nachricht erreichte, dass alle Tests negativ sind, begann am Dienstagnachmittag mit dem ersten Hallentraining die Vorbereitung auf die zweite Saisonhälfte.

 

25 Tage Zeit haben die Kurtagic-Schützlinge, sich auf die noch ausstehenden 22 Bundesligaspiele in der 2. HBL vorzubereiten. Das erste Pflichtspiel findet für den TuS N-Lübbecke am Sonntag, 7. Februar, 17 Uhr, beim Dessau Roßlauer HV statt. Zum ersten Heimspiel kommt es fünf Tage später, Freitag 12. Februar, 19.30 Uhr, gegen die DJK Rimpar Wölfe.

„Die lange Pause war auf jeden Fall ausreichend, um zu regenerieren“, so TuS-Trainer Emir Kurtagic, der sich freut, dass es endlich wieder los geht und ebenso froh ist, dass er seine Jungs alle gesund und munter am Dienstag in der Merkur Arena zum Trainingsauftakt in 2021 begrüßen konnte. „Die kommenden Tage sind eine sehr wichtige Zeit für uns. Wir werden Vollgas geben und uns bestmöglich auf die restliche Saison vorbereiten“, erzählt TuS-Trainer Emir Kurtagic vor dem Trainingsauftakt. „In den ersten Tagen werden wir im athletischen Bereich weiterarbeiten, dann liegt der Fokus aber auch auf dem Hallentraining, sodass wir unser Spielsystem verfeinern und weiterentwickeln werden“, erklärt Emir den Fahrplan für die ersten Trainingswochen in 2021.

Während dieser Vorbereitungszeit bestreitet der TuS N-Lübbecke zwei Freundschaftsspiele gegen die HSG Nordhorn-Lingen und die TSV Hannover-Burgdorf. Das erste Spiel findet am 23. Januar um 16 Uhr in Nordhorn statt, zum zweiten Match kommt es am Freitag, 29. Januar, 18 Uhr, in Hannover. Zuschauer sind bei den Spielen nicht zugelassen.

  • Mannschaft
  • Team
  • Marvin Mundus
  • Dominik Ebner
  • Jan-Eric Speckmann
  • Peter Strosack
  • Emir Kurtagic
  • Lutz Heiny
  • Jan-Eric Speckmann
  • Dominik Ebner

Werbung

ad_handmade

ad_azkoyen