TuS Freitag und Samstag beim Kreiswohnbau-Cup

kopfgrafik_news_neutral
Am Freitagabend, 18 Uhr, startet unsere Mannschaft in Hildesheim beim kwg Kreiswohnbau-Cup. Neben dem TuS gehen Eintracht Hildesheim, der Wilhelmshavener HV und der VfL Lübeck-Schwartau an den Start.

 

Nach 5 schweißtreibenden und anstrengenden Trainingstagen in der Sportschule Barsinghausen steht für den TuS N-Lübbecke zum Abschluss des Trainingslagers noch der Kreiswohnbau-Cup in Hildesheim an.

„Wir haben eine sehr gute und intensive Trainingswoche hinter uns“, resümierte TuS-Trainer Aaron Ziercke am Donnerstagabend. Seine Jungs hätten in den zurückliegenden Einheiten „gut gearbeitet und gut mitgezogen“, so der Trainer weiter. Den aktiven Regenerationstag am Mittwoch hätten sich seine Spieler auch verdient. „Es wurde sehr viel gelacht und alle hatten richtig Spaß“.

Nun geht´s trifft der TuS am Freitagabend mit Wilhelmshavener HV auf einen direkten Konkurrenten in der 2. Handball-Bundesliga. „Ich möchte, dass wir das, was wir uns im Angriff und in der Abwehr in den vergangenen Tagen erarbeitet haben, auf die Platte bringen“, gibt Aaron die Richtung vor dem Kreiswohnbau-Cup vor. Er erwarte von seinen Spielern „deutliche Vorschritte und Sicherheit in der Abwehrarbeit und im Tempospiel Richtung gegnerisches Tor“.

Der Wilhelmshavener HV hat nach dem Trainingsauftakt am 13. Juli bis jetzt drei Testspiele bestritten. Zum Auftakt gab es einen 30:24-Sieg gegen den OHV Aurich. Nur drei Tage später mussten sich die Schützlinge von Trainer Christian Köhrmann der HSG Nordhorn-Lingen mit 23:29 geschlagen geben und auch gegen OWL-Rivale TBV Lemgo gab es beim Benefizspiel zu Gunsten des Kinderhospiz Joshuas Engelreich eine 25:33-Niederlage.

Tagestickets für das Turnier kosten Freitag und Samstag jeweils € 8,- (ermäßigt € 6,-).

 

Kreiswohnbau-Cup

 
Freitag, 3.8.2018
18.00 Uhr TuS N-Lübbecke – Wilhelmshavener HV
20.00 Uhr Eintracht Hildesheim – VfL Lübeck-Schwartau

Samstag, 4.8.2018
15.00 Uhr Spiel um Platz 3 (Verlierer der Halbfinals)
17.00 Uhr Finale (Sieger der Halbfinals)

Halle: Volksbank Arena Hildesheim
Adresse: Pappelallee 1, 31137 Hildesheim

Werbung

ad_handmade

ad_azkoyen