Update zum Corona-Fall

Nach dem Bekanntwerden des Coronafalls am Samstagmittag befinden sich Mannschaft und Trainer weiterhin in vorsorglicher häuslicher Quarantäne. Die Verantwortlichen des TuS N-Lübbecke stehen mit Mannschaftsarzt Lars Holzapfel, dem Gesundheitsamt des Kreises Minden-Lübbecke und der Handball-Bundesliga in engem Kontakt, um das weitere Vorgehen abzustimmen.

 

Heute, Montagnachmittag, erfolgte auf Anweisung der Gesundheitsbehörde ein weiterer Corona-Test von allen Spielern und Trainern. Die Ergebnisse sollen dem TuS morgen, Dienstag, vorliegen. Bis dahin bleibt die vorsorgliche Quarantäne für alle bestehen.

Erst nach dem Vorliegen der Ergebnisse der heute durchgeführten Corona-Tests, können weitere Aussagen hinsichtlich des Spiel- und Trainingsbetriebs gemacht werden.

Werbung

ad_handmade

ad_azkoyen