Guter Auftritt, aber leider ohne Punkte: TuS verliert 24:27 bei Frisch Auf! Göppingen

Einen couragierten Auftritt zeigte der TuS N-Lübbecke am Sonntagnachmittag im ersten Auswärtsspiel der Saison bei Frisch Auf! Göppingen. Zwar verlor die Kurtagic-Sieben mit 24:27, bot dem Team aus Baden-Württemberg aber jederzeit Paroli. Der TuS kam gut in die Partie, ging in der 12. Minute durch Tin Kontrec gar mit 6:5 in Führung und beim 8:8 (18.) zwang Nettelstedt FAG-Trainer Mayerhoffer zur ersten Auszeit. Leider geriet Lübbecke vor dem Pausentee durch 1:3 Toren mit 14:11 in Rückstand. In die zweite Hälfte starteted Göppingen besser, baute die Führung zunächst auf 17:12 (33.) aus, worauf TuS-Trainer Emir Kurtagic mit einer Auszeit reagierte. Strosack, Ebner und Speckmann brachten den TuS wieder heran, doch der etablierte Erstligist spielte seine Routine aus und zog erneut davon. Gerade in der Schlussphase legten die Lübbecker noch einmal alles rein, sicherten sich mit 4:0 Toren und wichtigen Paraden von Aljosa Rezar in der Crunchtime ein 24:27.

 

…ein ausführlicher Spielbericht folgt!

Werbung

ad_handmade

ad_azkoyen