Ticket-News zum Erlangen-Spiel

Am Donnerstag, 14. Oktober, 19.05 Uhr, steht für den TuS N-Lübbecke das nächste Heimspiel in der MERKUR Arena auf dem Spielplan. Gegner an diesem Abend ist der HC Erlangen. Aufgrund Änderungen in der Corona-Schutzverordnungen, gibt es auch Änderungen für den Besuch der MERKUR Arena.

 
Zum Heimspiel gegen den HC Erlangen gibt es neue Regeln für den Heimspielbesuch in der MERKUR Arena zu beachten:

Es bleibt auch weiterhin bei der 3G-Regelung, sodass zum Zutritt zur MERKUR Arena neben dem Ticket

  • ein amtlicher Lichtbildausweis,
  • Ihr Impfnachweis gegen SARS CoV2 oder
  • ein negatives Testergebnis einer amtl. (Schnell-)Teststelle (nicht älter als 48 Stunden) oder
  • eine Genesungsbescheinigung (in Verbindung mit einem positiven Testergebnis nicht älter als 6 Monate und nicht jünger als 4 Wochen oder mit einem positiven Testergebnis, älter als 6 Monate und einem einmaligen Impfnachweis) erforderlich ist.

 

Hinweis für alle schulpflichtigen Kinder:

Aufgrund der NRW-Herbstferien benötigen alle schulpflichtigen Kinder für das Heimspiel gegen den HC Erlangen (14. Oktober) und das DHB-Pokalspiel gegen den SC Magdeburg (21. Oktober) einen negativen Schnelltest (nicht älter als 48 Stunden) von einem amtlichen Testzentrum!
Ein Selbsttest reicht nicht aus!

Ab dem Heimspiel gegen den HC Erlangen entfällt das Tragen der FFP2- / OP-Maske am Sitzplatz in der MERKUR Arena. Das Tragen der Maske im Umlauf und in Warteschlangen hat weiterhin Bestand.
Tickets für das Heimspiel können ab Montag, 11. Oktober, 10 Uhr, im freien Verkauf Ticket-Shop, erworben werden.

Werbung

ad_handmade

ad_azkoyen